SteinzeitSession – Ensemble für die Musik der Altsteinzeit

Vorträge, Musikerauftritte und Workshops im Sommer 2018

Workshops für Kinder ab 8 Jahren und Junggebliebene:

Michael Praxmarer und Christina Bürger präsentieren altsteinzeitliche Musik- und Klanggeräte. Anschließend basteln wir zuerst Muschelrasseln, dann Schwirrhölzer und schließlich Panflöten nach steinzeitlichen Vorbildern.

3.9. Workshop am Atrium – Zentrum für alte Kulturen (Langer Weg 11, Innsbruck)

10:00-13:30

22.9. Workshop in der Knappenwelt Gurgltal (Tschirgant 1, 6464 Tarrenz)

 

13.10. Tag der Musikarchäologie am Atrium – Zentrum für alte Kulturen (Langer Weg 11, Innsbruck)

Workshop von 14:00-15:30

Musikalische Zeitreise mit Live Musik auf Repliken von archäologisch belegten Musikinstrumenten

16:00-17:00 SteinzeitSession beginnt den ersten Klanggeräten und Musikinstrumenten. Dabei werden die Vielfalt der möglichen Instrumente sowie deren Verwendung (besonders auch in der Jagd und in Ritualen zur Vorbereitung der Jagd) dargestellt. SteinzeitSession führt weiter über die Eisenzeit Tirols bis hin zum Mittelalter.

17:15-18:15 TEMPUS verwenden nicht nur Musikinstrumente aus mittelalterlichem Kontext, sondern die damit verbundenen überlieferten Texte, Melodien und Persönlichkeiten werden musikalisch wieder zum Leben erweckt.

18:30-19:30 ZündFunk präsentieren einen Ausschnitt aus modernen Musikstücken wobei Funk, Rock und elektronische Musik ihren Platz finden. Als Konzept werden Tribute- Stücke mit tirolerischen Texten versehen und mit modernen Mitteln neu präsentiert.

 

 

 

Akumdada” ist die erste Single vom aktuellen Album: Evolik (mit Aufnahmen vom Mai 2015 in der Schlossbachklamm)

Die Zielsetzung ist eine Rekonstruktion vom (genetisch erwiesenen) Aufeinandertreffen der modernen Menschen und der Neandertaler

Besonders interessiert uns das Singen der Neandertaler

 

Zusammenfassung Diese Internetseite beinhaltet die Ergebnisse der Recherchen und der Experimente zum Thema Steinzeitmusik. Das Projekt “SteinzeitSession” spielt Musik mit selbstgebauten Instrumenten nach steinzeitlichem oder auch Jäger-Sammler-Vorbildern. Es gibt hier Video- und Musikbeispiele.

Einige Indizien deuten darauf hin, dass frühmenschliche Kommunikation unter anderem sehr musikalisch vonstatten ging. Die kognitive Archäologie spricht den Neandertalern die am meisten musikalisch entwickelte solche Äußerungsweise zu. Der moderne Mensch spricht dann anders – in zusammengesetzter Grammatik. Erst er stellt bewusst Musikinstrumente her. Die rekonstruierbare Bandbreite an Musikalien ist beachtlich.

Ergebnisse aus der Musikethnologie enthüllen jüngst einen “ältesten Musikstil” des homo sapiens aus Afrika. Der singende Neandertaler ist schließlich als Zutat zu betrachten, die im Rezept zum blühenden Kunstschaffen der jüngeren Altsteinzeit Mitteleuropas nicht fehlt.

 

Abstract This internet-site involves the results of studies and experiments on the topic stone age music. The project “SteinzeitSession” plays music with self-made instruments based on stone age or also hunter-gatherer models. Here you can find some video- and audio-recordings.

Some Evidence shows that early human communication is amongst other traits very musical. Cognitive Archaeology points to the Neanderthals as using the most musically developed utterances of this kind. But only with the modern humans a composite language emerges. The latter introduces the first intentionally made musical instruments. The reconstructed range of music supplies is remarkable.

Findings from Musicethnology recently discovered an “oldest musical style” of homo sapiens out of Africa. The singing Neanderthal is finally to be seen as an ingredient, which is not absent in the recipe for the flourishing arts of the Upper Palaeolithic in Central Europe.

 

Schlüsselworte Steinzeit: Musik und Sprache; Musikinstrumente; Homo Sapiens out of Africa;

 

Keywords Stone Age: Music and Language; Musical Instruments; Homo Sapiens out of Africa;

 

M. A. Michael Praxmarer

Mühlgasse 7

6170 Zirl

Tirol

0043 650 8708367

[email protected]

 

Videomitschnitt vom Fest der Steinzeitmusik im Schwazer Silberwald 2013.

Vielen Dank dem Ensemble 🙂 besonderen Dank dem spielenden Publikum hinter der Kamera 🙂 Danke für die Video-Aufnahmen an Armin vom Silberwald

SAM_2546

! CD2 “Best of SteinzeitSessions 2012/2013 digitally remastered” ist jetzt online !