Kategorien-Archiv: 12. Mirlitons: “Verzerrer der Steinzeit”

Der “Verzerrer der Steinzeit” besteht aus einer mitschwingenden Membran.

12. Mirlitons: die “Verzerrer der Steinzeit”

Bereits in der älteren Literatur scheint das sog. Mirliton auf. Dessen Funktionsweise beruht auf dem erzwungene Mitschwingen einer Membran beim Sprechen, Singen, Blasen usw. Eine Art davon beschreibt Curt Sachs im „Handbuch der Musikinstrumentenkunde“ in der „Flatsche“ des Kärntner Lavanttales. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in 12. Mirlitons: "Verzerrer der Steinzeit" | Kommentare deaktiviert für 12. Mirlitons: die “Verzerrer der Steinzeit”